Benedikt Stockebrand
Diplom-Informatiker
Kontakt/Impressum und Haftungshinweis
AGB
EnglishEnglish

IPv6 in Practice
A Unixer's Guide to the Next Generation Internet

Als ich 2003 angefangen habe, mich ernsthaft mit IPv6 zu beschäftigen, gab es zwar einige Bücher über die Protokoll-Interna und Informationen über die Konfiguration für einzelne Betriebssysteme, aber keine allgemein verfügbaren Informationen, wie man IPv6 tatsächlich am sinnvollsten angeht und in den produktiven Betrieb bringt.

Für mich war das eine Gelegenheit, mit Workshops einen Markt zu eröffnen. Aus dem ursprünglichen Manuskript, das zum Ende hin auf 150 A4-Seiten angewachsen war, ist dann 2006 dieses Buch entstanden.

Es richtet sich an Unix-Administratoren, die einerseits IPv6 praktisch ausprobieren wollen, andererseits aber auch Wert darauf legen, die praktische Relevanz für den produktiven Einsatz nicht aus den Augen zu verlieren.

Im Buch werden Debian, FreeBSD und Solaris explizit behandelt; für Fedora, Net- und OpenBSD gibt es kostenlos online verfügbare Ergänzungshefte.

Bibliographische Daten

Benedikt Stockebrand
IPv6 in Practice
A Unixer's Guide to the Next Generation Internet
Springer, 2007
ISBN-10  3-540-24524-3
ISBN-13  978-3-540-24524-7
424 Seiten, Hardcover
42.75 €, ca. US$ 50

Inhaltsverzeichnis und Index

Inhaltsverzeichnis
Index

Ergänzungshefte

Die Ergänzungshefte sind sowohl als "normales" PDF verfügbar als auch als "Booklet", so dass sie mit einem Duplex-fähigen Drucker bequem als A5-Heft ausgedruckt werden können.

Fedora Core 6 normalBooklet
NetBSD 3.1 &
OpenBSD 4.1
normalBooklet
© 2003—2013 Benedikt Stockebrand[2013-12-20 14:25:52 UTC]