Benedikt Stockebrand
Diplom-Informatiker
Kontakt/Impressum und Haftungshinweis
AGB
EnglishEnglish

IT-Organisation

Während sich die IT-Architektur mit den technischen Aspekten von IT-Umgebungen beschäftigt, konzentriert sich die IT-Organisation mit den nicht-technischen, organisatorischen und vor allem den personellen Aspekten.

Auch wenn beide oft recht deutlich voneinander getrennt werden, sind sie doch sehr eng miteinander verflochten und müssen fein aufeinander abgestimmt werden, um eine effektive Umgebung zu verwirklichen.

Typische Themen,...

Mit IT-Organisation werden oft Themen wie Problem und Change Management, Dokumentation und User Support verbunden.

Solange IT-Umgebungen oder die an sie gestellten Ansprüche wachsen, neigen diese und verwandte Themen dazu, immer wieder hinter den Anforderungen hinterherzuhinken.

Ich berate meine Kunden, wie ihre Organisation so anpassen können, dass sie ihren aktuellen Anforderungen besser gerecht wird.

...ihre Analyse,...

Wie in der Systemarchitektur helfen die drei Meta-Kriterien Effizienz im Regelbetrieb, Zuverlässigkeit und Nachhaltigkeit dabei, Unzulänglichkeiten aufzudecken und in den Griff zu bekommen.

Bei der Optimierung ihrer IT-bezogenen Geschäftsprozesse berate ich meine Kunden, wie sie eine ausgewogene Mischung aus fallbezogenen und grundsätzlichen Kriterien finden, die ihren Anforderungen an die Meta-Kriterien so präzise wie möglich entsprechen.

...und wie man über sie spricht

Manager und Techniker sprechen in unterschiedlichen Sprachen über IT, was immer wieder zu Missverständnissen und Animositäten führt.

Als "Übersetzer" vermittle ich zwischen beiden Seiten.

Ressourcen

Never Touch a Running System – Wir warten erst, bis nichts mehr geht. Deutsch
(sage@GUUG Karlsruhe, 2003)

"Never Touch..." Revisited – Ein Versuch zur Ursachenforschung. Deutsch
(GI-Regionalgruppe Rhein-Main, 2003)

How to Make Sure that Nobody will Ever Use My Excellent Software (Twice). English
(EuroBSDCon 2006, Mailand)

Zuverlässigkeit vor, hinter, unter und über dem Cluster. Deutsch
(GUUG Uptimes, 2005)

Literatur

Thomas A. Limoncelli,
Time Management for System Administrators.
(O'Reilly, 2005)

Tom DeMarco and Timothy Lister,
Peopleware—Productive Projects and Teams.
(2nd ed., Dorset House, 1999)

Scott Adams,
Das Dilbert-Prinzip.
(Harper Collins, 1996)

© 2003—2013 Benedikt Stockebrand[2013-12-20 14:25:52 UTC]